"Typisch Frau, typisch Mann" Gender und Kultur in Kommunikation und Konfliktsituationen

Dieser praxisorientierte Kurs ermöglicht es, die kultur- und genderspezifischen Dimensionen in der Kommunikation und in Konfliktsituationen zu verstehen, einzuordnen und souveräner mit ihnen umzugehen. Die Inhalte sind auf die spezifischen Arbeitsschwerpunkte der Teilnehmenden zugeschnitten. Sie lernen, anspruchsvolle Kommunikations- und Konfliktkontexte zu meistern und dabei kultur- und geschlechtsspezifische Fragen und Dimensionen zu berücksichtigen.

Kommunikation zwischen zwei oder mehreren Menschen, die gehaltvoll ist und Vertrauen schafft, ist eine Kunst und gleichzeitig eine Fähigkeit, die geschliffen und immer trainiert werden muss. Je kulturell und geschlechtsspezifisch verschiedener eine Gruppe oder ein Team ist, umso anspruchsvoller kann Kommunikation und konstruktive Konfliktlösung werden.

Der Kurs wird am 8./9./10. Juni 2019 an der FHNW in Olten durchgeführt.

Kursdozenten:
Dr. Cordula Reimann, Trainerin, Mediatorin, Erwachsenbildnerin
Mark Moser, Berater für interkulturelle Kompetenz, Konflikttransformation und Führungskräfteentwicklung

Weiter Infos finden Sie hier:
https://www.fhnw.ch/de/weiterbildung/wirtschaft/typisch-frau-typisch-mann

Mark MoserMark Moser